News

30.11.2019 | Pflanzung zur CO2-Kompensation

CO2-NEUTRALE Jahreshauptversammlung 2019 – Pflanzaktion des BDF

Am 4. April 2019 veranstaltete der BDF-Landesverband Rheinland-Pfalz die letzte Jahreshauptversammlung in der Chur-Pfalzhalle Argenthal. Zum Ausgleich der Kohlenstoffimmissionen durch die Besucher versprach unser Vorsitzender Jochen Raschdorf der Gemeinde Argenthal eine Baumpflanzung als Beitrag zur Wiederbewaldung im Gemeindewald Argenthal.

Am 27. November 2019 löste der BDF-Landesvorstand das Versprechen ein und pflanzte 100 Weißtannen, 100 Bergahorne und 100 Eichen in eine vorbereitete Kleingatterfläche, auf der vorher über hundertjährige Fichten der Trockenheit und dem Borkenkäfer zum Opfer fielen.

Der neue Revierleiter Lukas Georgi im Forstrevier Argenthal am Schanzerkopf freute sich sehr über den zukunftsweisenden Beitrag. Auch in seinem Revier ist der Klimawandel wie in vielen anderen ebenfalls deutlich sichtbar und spürbar: Im 620 Hektar großen Gemeindewald Argenthal sind 2019 etwa 3.000 Kubikmeter Holz in Folge des Klimawandels geerntet worden. In kleineren Gemeindewäldern sehen sich die Waldbesitzer oft mit drastischeren Ergebnissen konfrontiert: In einer benachbarten Gemeinde mit 73 Hektar Wald waren 400 Festmeter laut Forsteinrichtungswerk geplant, dagegen hat der Waldbesitzer in diesem Jahr schon 950 Festmeter durch Trockenheit, Borkenkäferbefall, Sturm vorzeitig ernten müssen.

 


siehe auch:

→ Klimaneutrage Hauptversammlung